Man (er)kennt sich

Mit dem buntbesohlten Triathlon-Volk verhält es sich, wie man es den gleichgeschlechtlich Liebenden nachsagt: Man erkennt sich auch ohne explizite Offenbarung! Überaus kurzweilig gestaltet sich die Detektion in Kleinstädten, deren Volksvertreter es begrüßenswerterweise für eine gute Idee gehalten haben, einen Triathlon ins heimische Nest zu holen. Für ein Wochenende explodiert...

Gladiatorinnenbeschau

Ein Triathlon will gut vorbereitet sein. Das gilt natürlich für das Training im Wasser, auf dem Rad, in den Laufschuhen und in der Wechselzone, aber es gibt da noch eine fünfte Disziplin: das Aussehen. Zwar hat es sich im Triathlon noch nicht durchgesetzt, dass B-Noten vergeben werden, bei so mancher...

Gladiatorenbeschau

Halbstarke hängen in der hintersten Ecke des Autoscooters ab und dissen jeden Eindringling, Boxer treffen sich zum offiziellen Stare-Down beim Wiegen am Vorwettkampftag und Triathleten flanieren über die Race-Expo und präsentieren sich bei Pasta-Party und Wettkampfbesprechung. Da sind sie also wieder, die genauso bunt bejackt- wie besohlten Ausdauerdreikämpfer, die in...

Selbstdarsteller

Früher oder später wird jeder Triathlet einsehen, dass den Freunden die eigenen Heldentaten vom vergangenen Trainingswochenende zunehmend auf die Nerven gehen. Wenn obendrein die Kollegen hektisch die Teeküche räumen, kaum dass man eingetreten ist, weil sie Angst haben am Ende der aufgezwungenen Erzählung wieder als unsportlich, adipös und vom eigenen...

Remix: …erstmal: Material!

Wir haben eine unserer eigenen Kolumnen durch den Mixer gejagt und das hier ist dabei rausgekommen: Wart ihr in letzter Zeit mal bei einem 60-Teilnehmer-Dorf-Triathlon? So einem richtigen Wald-und-Wiesen-Wettkampf mit selbstgemalten Startnummern, Wechselzone hinter dem Schuppen der freiwilligen Feuerwehr und einer selbstgemachten Mettwurst als Siegprämie?! Früher sah man dort vor...

Der schönste Einteiler der Welt

Seit Jahren schon erfreut man sich hier und da des Anblicks dieses so wundervoll gestalteten Einteilers! Wir meinen: Das am gelungensten gestaltete Stück Stoff seit die Textilfäberei erfunden wurde! Völlig unverständlich, dass man dieses Exemplar immer nur in langen Reihen an Bügeln hängend am Messestand von Magic Sportsfood antrifft, aber...

Ein Finishershirt…

…erhält man mittlerweile bei vielen Wettkämpfen im In- und Ausland, sodass es dem gemeinen Triathleten sehr leicht gemacht wird, auch non-verbal zu demonstrieren, wo er sich schon überall sportlich gemessen hat. So sieht man die meist bunten, einer Litfasssäule ähnelnden Shirts nicht mehr nur in Fitnessstudios oder auf der Laufrunde, sondern gerne...

Schön sein mit Trainingshilfe

Für den geneigten Triathleten gibt es alles! Vor allem Trainingshilfen jeder Couleur erfreuen sich beim dauershoppenden Dreikämpfervolk größter Beliebtheit! Gerade für’s Schwimmen, wo das Techniktuning ja eigentlich bei der arschteuren Profi-Neoprenpelle mit eingebauten Schwimmflügeln endet, gibt es mittlerweile mehr Equipment zu bestaunen, als für die zweite Disziplin… eine durchaus beachtliche...

Laufzampano

Es gibt ja Menschen, die laufen einfach zum Spaß! Die haben dann ein paar Sportklamotten, vielleicht sogar in verschiedenen Längen und Dicken, damit sie über die kalte Jahreszeit nicht selber gefühlt kürzer aber tatsächlich nur dicker werden. Manch einer treibt es sogar so weit, sich an ein Laufevent zu wagen....